Reich-Ranicki Marcel Mein Leben. EA. Nr. 160 von insgesamt 333 Exemplaren der Vorzugsausgabe. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 1999. 8°. 566 S.mit Lesefaden. Rotes O-Ganzleder mit Rückengoldprägung. Handschriftl. nummeriert und vom Autor signiert. O-Pappschuber. Verlagsfrisch.   150,00 incl. gesetzl. MwSt, zuzügl. € 4,00 Versandkosten. Bestellung hier im

SIGNUM SHOP

 

Roth, Gerhard (geb. 1942 in Graz) Das Töten des Bussards. Vorzugsausgabe. Nr. 9 v. 500 Exemplaren. Eines von 10 Sonderexemplaren! Graz, Manuskripte Edition. Verlag Droschl, 1982. 8°. 76 S. Individuell gebundene  Halbleinen-Einband m. bemaltem Buntpapierbezug u.Rückengoldprägung  in Pappschuber mit bemaltem Buntpapierbezug. Impressum ".. Sonderexemplare mit einem vorangestellten, vom Autor handgeschriebenen Text, signiert u. nummeriert, jedes Exemplar individuell gebunden mit Schuber". Im vorliegenden Exemplar Signatur u. anstelle einer Nummerierung  Datum"Aug. 82". (Textbeginn "Du weißt nicht, wer ich bin. In meinem Kopf ist Aufruhr, ich habe hypnotische Kräfte, die mich keinen Schmerz fühlen lassen. Meine Lenden sind voll Gift, meine Hände elektrisch geladen. Ich lebe in Trance. Du hast die Haut eines Feuersalamanders, Dein Gehirn ist rosig - mit Falten und ....". Sehr gutes Exemplar!   € 280,00 incl. gesetzl. MwSt, zuzügl. € 7,00 Versandkosten

 

 

Busch, Wilhelm Hernach. Vorzugsausgabe. Nr. 284 v. 1000 Exempl. Faksimile-Ausgabe. München, L. Joachim Verlag, 1908. Gr8°. 61 S., zweifarbige Titelseite. Abb. montiert, teils farbig m. coloriertem Text. Exemplar arabisch nummiert. Schöner brauner O-Ganzleder-Einband m.Goldprägung (Rücken und Einbanddeckel mit Goldfileten). Florale Schmuckvorsätze.  Kanten und Ecken leicht berieben bzw. bestoßen, Einbandrücken etwas aufgehellt, sonst gut erhaltenes, schönes  Exemplar.  240,00, incl. gesetzl. MwSt, zuzügl. € 4,00 Versandkosten

Ganzseitiger, gedruckter Nachsatz "Im Frühjahr 1905 übergab mir mein Onkel Wilhelm Busch in Mechtshausen zur Aufbewahrung als Geschenk für meine Mutter, seine Schwester, das eingesiegelte druckfertige Manuskript von "Hernach" mit der Bemerkung, daß es nach seinem Tode veröffentlicht werden könnte. Es finden sich davon folgende Bemerkungen von seiner Hand:.......Höckelheim bei Northeim, Juni 1908. O. Nöldeke, Pastor".

 



 

Cela, Camilo (1917-2002) Geschichten ohne Liebe. Aus dem Spanischen. Mit zweiunddreißig Farbillustrationen von Pablo Picasso. Typographische Einrichtung: Gotthard de Beauclair. Deutsche EA dieser Ausg. Frankfurt u.BerlinPropyläen Verlag, 1990. 8° 150S., Titels. ill. u. mehrfarbig gedruckt. Dunkelblaues O-Leinen m. mont. Titelschild i. bibliophilem O-Leinenschuber. Die 32 Illustrationen Pablo Picassos zu diesem Werk entstanden am 23. Juni 1960 in Cannes. Von Camilo Cela signiert. Beilage: Eine Fotografie (Repro !) des Schriftstellers m. rücks., handschr. Widmung "pour ..... bien cordialement Cela" . Neuwertig. €150,00 incl. gesetzl. MwSt, zuzügl. € 7,00 Versandkosten

Identisch mit der 1968 erschienenen großformatigen deutschsprachigen Originalausgabe des Propyläen Verlages.



 

Dumas, Alexandre, Fils - Marie Laurencin Camille. (La Dame aux Camélias). Translated from the French with an Introduction by Edmund Gosse. London, The Limited Editions Club, 1937 4°. 254 S. mit 12 ganzseitigen, mehrfarbigen Aquarell-Illustrationen von Marie Laurencin (eine als Frontispiz m. Schutzblatt). O-Leinen mit Goldprägung in O-Pappschuber. Gestaltung Oliver Simon. Nr. 722 von insgesamt 1500 handschriftlich nummerierten und von der Künstlerin (mit Bleistift) signierten Exemplaren. Einbandrücken gebräunt, sonst gutes Exemplar. 400,00 incl. gesetzl. MwSt, zuzügl. € 7,00 Versandkosten.



Gobineau, Graf Arthur Die Liebenden von Kandahar. Deutsch von Franz Werner Schmidt. Mit Radierungen von Hugo Steiner-Prag. EA. Berlin, Franz Schneider Verlag, o.J. (ca. 1925) 4°. 56 S. handgeschöpftes Büttenpapier mit 3 vom Künstler radierten Vignetten und 6 vom Künstler signierten, ganzseitigen Radierungen. Bütten. Von Hand gebundener, hellroter Saffianlederband mit floraler Gold- u. Farbprägung, Kanten(auch innen) mit Goldfiletten, auf 4 Bünden und Kopfgoldschnitt, Vorder- und Stehkante unbeschnitten, Buntpapiervorsätze. Fadenbindung. Lesefaden. Die Radierungen und das Impressum vom Künstler vollnamentlich mit Bleistift signiert. Nr. 21 von 200 Exemplaren. Bestens, nahezu makellos erhalten, lediglich vorderes Einbandgelenk ganz schwach berieben.  650,00, incl. gesetzl. MwSt, zuzügl. € 7,00 Versandkosten



Bestellungen hier im

SIGNUM SHOP

Aus der NEO RAUCH EDITION

NEO RAUCH EDITION. Günter Hack "ZRH", Hans Christoph Buch "Reise um die Welt in acht Nächten", Ernst-Wilhelm Händler "Welt aus Glas", Steinaecker Thomas von "Schutzgebiet", Claire Beyer "Rohlinge", Monzó Quim "Tausend Trottel".  Alle Bücher in erster Auflage. Insges. 6 Bde. Frankfurt a.M.,  Frankfurter Verlagsanstalt, 2009 8°. 266, 254, 608, 380, 156 u. 141 S. O-Pappeinbände ( Händler"Welt aus Glas" in O-Leinen) mit ill. O-Umschlägen (nach Motiven von Neo Rauch). Die Bücher selbst sind nicht signiert, aber alle mit Editionsstempel und handschriftl. Nummerierung.  In handschriftl nummerierter, von Neo Rauch farbig illustrierter und signierter O-Kassette. Exemplar 98 aus einer einmaligen Auflage von insgesamt 100. Die Kassette ist inzwischen vergriffen.   € 600,00, incl. gesetzl. MwSt, zuzügl. € 7,00 Versandkosten



 

Ting, Walasse 1 c Life (One Cent Life) Written by Walasse Ting   Edited by Sam Francis    Published by Published by E. W.Kornfeld Nr. 1597 der Regulären Ausgabe von 2000 Exemplaren. Bern, Kornfeld, 1964 Folio Lose Bogen mit überwiegend mehrfarbigen, teils doppelblattgroßen O-Lithographien von Alan Davie, Alfred Jensen, Sam Francis, Walasse Ting, James Rosenquist, Pierre Alechinsky, Kimber Smith, Alfred Leslie, Antonio Saura, Kiki o.K., Asger Jorn, Robert Indiana, Jean-Paul Riopelle, Karel Appel, Tom Wesselmann, Bram van Velde, Joan Mitchell, Allan Kaprow, Andy Warhol, Robert Rauschenberg, K.R.H. Sonderborg, Roy Lichtenstein, Oyvind Fahlstrom, Reinhoud, Claes Oldenburg, Jime Dine, Mel Ramos, Enrico Baj. Reproduktionen von Roy Lichtenstein, Pierre Alechinsky, Gustave Mignot, Siebdruck v. Atelier Ravel, Paris, "after callot", "american advertising", "japanese advertising", "french advertisiung", "french postcard, 1925", photograph by Walasse Ting, "french advertising, 1928", "french postage stamp, 1946-47", photographs of contributing artists, hand engraving in stone by Paul Loyer, chinese seals made by Irving Groupp." Von Roy Lichtenstein ill. O-Leinwanddecke, m.  ill. O-Umschlag (ill. v. M. Appel). Umschlagrücken am unteren Ende 2 winzige Randeinrisse, sonst tadelloses Exemplar des  auch im Layout herausragenden Werks  der POP ART- Aera. € 3.800,00 incl. gesetzl. MwSt, zuzügl. Kosten für wertversicherten Versand